News

Osterbrunnen 2020

Gepostet am 13. März 2020

Der Osterbrunnen wird wie jedes Jahr vom OGV geschmückt. Helfende Hände können sich gerne daran beteiligen. Das Osterbrunnenfest findet dieses Jahr wegen des Corona-Virus  nicht statt.

mehr

Gepostet am 23. September 2021

Information zum Kelterbetrieb Von der Vorstandschaft wurde beschlossen, das nur Mitglieder bzw. ortsansässige zum Keltern zugelassen werden.  Zur Anmeldung die Handy Nummer 0176 98268354 wegen Termin  anrufen.  

mehr

Ostern 2021

Gepostet am 20. März 2021

  Trotz der Corona Pandemie und der kalten Temperaturen des „Märzwinters“ haben fleißige Hände ein Zeichen gesetzt auf das nahende Osterfest. Schmücken der Osterbrunnen ist ja fast überall abgesagt. So fällt auch dieses Jahr die „Osterfeier“ in der Walter Höcherich Anlage der Pandemie zum Opfer. Die Vorstandschaft des OGV wünscht den Mitgliedern und deren Angehörigen Gesundheit und alles...

mehr

Weihnachtsgrüsse

Gepostet am 6. Dezember 2020

Die Vorstandschaft des OGV wünscht allen Mitgliedern und deren Angehörigen einen  friedvollen Advent, ein schönes Weihnachtsfest  und ein gesundes Neues Jahr.

mehr

Info

Gepostet am 22. August 2020

Am 05.September beginnt der Kelterbetrieb. Es wird entsprechend den vorgegebenen Hygienevorschriften verfahren. Alle weiteren Veranstaltungen werden wegen der Corona Pandemie abgesagt.

mehr

Jahreshauptversammlung 2020

Gepostet am 7. März 2020

  Sie fand am 01.03. 2020 mit Neuwahlen statt. Die alte Vorstandschaft wurde wieder gewählt. Es gab zahlreiche Ehrungen von 25 bis 60 Jahre. Es wurde gratuliert, Urkunden und ein kleines Präsent ausgehändigt. Herrn Werner Büttner haben wir im Seniorenwohnheim die Urkunde und das Präsent für 60 Jahre Mitgliedschaft überreicht. Die Veranstaltung war wie immer gut besucht.Es gab Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Die Eichbergsänger sorgten für...

mehr

Hoher Besuch beim OGV

Gepostet am 5. Dezember 2019

Der Nikolaus besuchte den OGV. Der Vorstandschaft wurde ein Dank ausgesprochen für die geleistete Arbeit( die Höcherich-Anlage, das Rosenbeet an der Kirche und die Reitertreppe). Ein weiteres Lob galt auch für die Durchführung der Feste (Organisation und Gestaltung). So wurde die Jahresabschlussfeier durch den Besuch des Nikolauses ein „Highlight“. ...

mehr